Alternativen zum Fliegen nach Frankreich

Alternativen zum Fliegen nach Frankreich

Dies ist ein Gastblog von Jacky Fitt. Jacky und ihr Mann Tom reisten nach Le Moulin letztes Jahr als zahlende Gäste mit der Bahn – aber als Freunde abgereist. Jacky teilt ihre Erfahrungen mit dem Reisen mit dem Zug von Großbritannien nach Frankreich mit Eurostar und dem TGV. Etwas, das wir alle berücksichtigen müssen nach Covid 19, denn die Welt der Billigflieger sieht so aus, als würde sie nie mehr dieselbe sein.

Wie viele Menschen suchen wir nach Wegen, nachhaltiger zu leben, und der Verzicht auf Urlaubsflüge trägt wesentlich dazu bei, unseren CO2-Fußabdruck zu verringern. Eine Pause, um Nik und Heidi in Le Moulin de Pensol von unserem Zuhause in York im Norden Englands aus zu besuchen, war geplant und der Plan war, den Zug zu nehmen. Es gibt weit mehr Züge als Flugzeuge, und während die Planung der Reise uns mehr Auswahlmöglichkeiten gab, bedeutete dies auch eine andere Denkweise. 

York nach London, London nach Paris, Paris irgendwo außerhalb von Paris, um den TGV nach Limoges und zurück zu nehmen. Raffinierte Buchungswebsites, die ins Englische übersetzt wurden, um unser Französisch zu unterstützen, und Tickets zum Selbstausdrucken bedeuteten, dass ein Abend online das Los sortierte. Zugtickets in Europa sind billiger als in Großbritannien und www.seat61.com bietet viele Ratschläge, Tipps und Anleitungen von anderen Reisenden zu europäischen Strecken, Fluggesellschaften und Bahnhöfen … unser Kurzurlaub nahm aufregendere Ausmaße an. Also, was haben wir gelernt und würden wir es wieder tun?

Wir werden seit Jahren ermutigt, zu erwarten, dass wir schneller und einfacher ans Ziel kommen, so sehr, dass die Fähigkeit, langsamer zu werden und die Meilen, die wir zurücklegen, tatsächlich zu genießen, sich wie eine verlorene Kunst anfühlt. Der Aufpreis für die Bahnfahrt statt subventionierter Kurzstreckenflüge bedeutet etwas mehr Aufwand, um auf Ihre Kosten zu kommen, aber Sie werden belohnt. Alle unsere Timings liefen nach Plan, wir haben viel Spielraum gelassen, wahrscheinlich zu viel, und nach unserer ersten etwas nervösen Rundfahrt werden wir mehr Selbstvertrauen haben. Für zukünftige Reisen werden wir Freunde in London besuchen, eine Nacht in Paris einplanen und versuchen, auf halbem Weg anzuhalten, um eine französische Stadt zu erkunden, die wir sonst vielleicht nie besuchen würden. Seien wir ehrlich, um in irgendetwas gut zu sein, muss man tatsächlich den Sprung wagen und es tun. Es gelten alle üblichen Ratschläge, wie Bücher zum Lesen, Musik zum Anhören und viele Snacks. Ich kann mich wirklich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal die Gelegenheit hatte, über die wechselnde Landschaft zu träumen. Niemand wurde böse oder ging verloren; Es fühlte sich gut an und wir würden es wieder tun.

Auch das Fahren gibt Ihnen so viel mehr Flexibilität, um sich in Ihrem eigenen Tempo zu bewegen und zu erkunden. Nachdem wir im Jahr zuvor von Calais heruntergefahren waren und unterwegs mit engen Freunden in Burgund Halt machten, denken wir jetzt über eine andere Route mit einer Nachtfähre nach und fahren von einem Hafen wie St. Malo aus. Dies würde dazu führen, dass wir uns durch eine andere wunderschöne Region schlängeln, um in Pensol anzukommen.

Alternativen zum Fliegen nach Frankreich
Sobald Sie sich entscheiden, das Flugzeug stehen zu lassen, eröffnen sich verschiedene Möglichkeiten. Die Nachricht, dass die SNCF für 2022 einen fünfstündigen direkten Eurostar von London St. Pancras nach Bordeaux plant, klingt großartig, gerade genug Zeit für ein Mittagessen, ein anständiges Nickerchen und ein paar Kapitel eines guten Buches. Ja, es braucht mehr Zeit, etwas mehr Planung und frustrierenderweise immer noch mehr Geld, aber die Auszahlung ist gut für den Planeten und bedeutet, Freude an der Reise zu finden, nicht nur am Ziel.
Es ist ein harter Job, aber jemand muss es tun. Heidi, Tom & Jacky geniessen ein Bier im Le Ferme du Lac.

Texterin und Autorin Jacky ist Creative Director des Marketing- und Verlagsunternehmens The Big Ideas Collective. Jacky entwickelt auch The Micro Entrepreneur Club, eine Website zur Unterstützung von Einzelunternehmern und kleinen Unternehmen in ganz Europa, die noch in diesem Jahr gestartet werden soll. 

Kontaktieren Sie Jacky unter info@thebigideascollective.com

Neueste Beiträge

Letztens hatte ich große Panik... Weiterlesen

Wie wir unser Maultier erworben haben, war... Weiterlesen

Suche

August 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

September 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Größe
Preis
Ausstattung
Einrichtungen

Angebote vergleichen

Vergleichen
de_DEDeutsch