Feiertage nach COVID in Frankreich

Urlaub nach COVID

Sie nennen die Zeit nach Corona „the new normal“. Es schien eine gute Idee zu sein, einige unserer langen Tage der Haft während des Lockdowns zu nutzen, um zu versuchen zu definieren, was dies für Le Moulin de Pensol bedeuten könnte.

Wir waren keine großen Fans der alten Normalität. Tatsächlich hat uns die Abkehr von der alten Normalität überhaupt erst nach Frankreich gebracht. Wir mochten nicht, was die Engländer das Rattenrennen nennen. Die ständige Suche nach Geld, um enorme Schulden für Häuser zu bedienen, die Sie kaum jemals gesehen haben, weil Sie unterwegs waren oder lange Wege zur und von der Arbeit pendeln. Verwenden Sie einen Teil dieses Geldes, um für Leckereien zu bezahlen, damit sich alles lohnt – ein neues Telefon-Upgrade, eine teure Pauschalreise, neue Kleidung, die Sie möglicherweise nur ein paar Mal tragen, bevor sie aus der Mode kommen. Und natürlich Wein und Whisky, um den Schmerz zu überdecken, dass Sie am Montag aufstehen und alles noch einmal machen müssen.

Vielleicht ist diese äußerst schwierige Zeit also eine Chance, neu zu definieren, was wir alle vom Leben wollen. Für uns hat Covid uns auf dem Weg, auf dem wir bereits freiwillig unterwegs waren, weiter vorangetrieben. Wir hoffen, dass die Zukunft deutlich mehr Selbstversorgung in Bezug auf die Nahrungsmittelproduktion bereithält und gleichzeitig die unglaubliche Artenvielfalt dieses Gebiets schützt.

Wir haben es genossen, die Zeit zu haben, viel über Permakultur, Weidemanagement und No-Dig-Gartensysteme zu lesen, und haben uns stundenlang YouTube-Videos angesehen, in denen gezeigt wird, wie man Maultiere und Esel trainiert, damit sie wertvolle Ersatzstoffe für Rasenmäher, Traktoren und Autos sind. Ich habe uns bei der angemeldet Französisches WWOOF Netzwerk (Working on Organic Farms), wo freiwillige, gleichgesinnte Freiwillige kommen und auf Ihrem Land arbeiten, um Fähigkeiten gegen Unterkunft und Verpflegung auszutauschen.

Feiertage nach COVID in Frankreich
Nik hat die Insel mit Begeisterung entwickelt. Wir entdeckten dieses kleine Stück Land, das unter Brombeersträuchern begraben war. Ein Überlaufkanal bildet die Insel im Fluss Bandiat, und Nik und Guy hatten das Gestrüpp gerodet und eine bezaubernde Holzbrücke hinüber gebaut. Jungs lieben eine Insel!
Unter den Brombeeren entdeckten wir zahlreiche ausgewachsene Obstbäume und einen Schlehdornbestand, um nächstes Jahr Schlehen für unseren Schlehenschnaps zu liefern. Dies scheint ein wichtiger Bereich für die Zukunftspläne von Le Moulin zu sein. Es hat einfachen Zugang zu Wasser, aber es überschwemmt nicht. Jetzt haben wir etwas Erle gerodet, es hat reichlich Sonnenlicht mit gesprenkeltem Schatten, der von den Obstbäumen geworfen wird. Wir haben einige Hochbeete mit gut verrottetem Eselsmist angelegt – ein Rohstoff, an dem wir plötzlich extrem reich sind!
In diesen Beeten werden wir versuchen, eine Mischung aus schattenliebendem Gemüse und Blumen anzubauen, um es zu einem charmanten und produktiven Ort zu machen. Pflanzen wie Kopfsalat und Spinat finden den glühend heißen Schein des Limousin-Sommers ein bisschen unangenehm und neigen dazu, direkt zu Samen zu werden, also hoffen wir, dass sie hier besser abschneiden.

Wir haben auch viel Zeit damit verbracht, den alten Obstgarten oben auf unserem Land wiederherzustellen. Dies war früher ein Pick-your-own (PYO), und wir haben Hunderte von Heidelbeer-, Johannisbeer- und Stachelbeersträuchern geerbt.

Während ich gerne Marmelade mache, die wir dann den Gästen als Teil des Frühstücks servieren können, habe ich nicht im Entferntesten genug Zeit oder Geduld, um die Ernte zu pflücken, die wir wahrscheinlich von diesen Pflanzen bekommen werden, nachdem wir sie beschnitten und gepflegt haben sie ein wenig. Die Idee ist also, ein PYO im englischen Stil zu eröffnen, wo die Leute nach Le Moulin kommen, in der Sonne Obst pflücken und genießen können die Schmetterlinge bewundern und Bienen, während sie dies tun, und dann vielleicht einen Kaffee und ein Stück Kuchen drüben auf der Insel, die vom glitzernden Fluss Bandiat begleitet wird.

Wenn die Jahreszeit stimmt, möchten sie vielleicht ein paar süße Erbsen oder etwas Marmelade oder einen Kürbis oder was auch immer wir gerade zur Verfügung haben, kaufen. Ich bin mir nicht sicher, ob Zucchini im Sommer wirklich einen finanziellen Wert haben – sie können sie wahrscheinlich kostenlos haben! Nach mit den Eseln reden über den Zaun könnten sie sich auf den Weg machen, nachdem sie einen angenehmen halben Tag verbracht und alle Zutaten für das Abendessen mitgenommen hätten.

Urlaub in Frankreich für Naturliebhaber
Gite-Gäste wahrscheinlich mehr aus Frankreich und weniger aus anderen Ländern als unter der alten Normalität. Nochmals, ich denke nicht, dass dies eine schlechte Sache ist. Ryanair spricht davon, die meisten Flüge bis Juli zu streichen. Klimawandel hat wegen Covid-19 nicht aufgehört, und da der Schmerz der Entlassung Tausender von Mitarbeitern der Luftverkehrsbranche bereits eingetreten ist, warum nicht den Vorteil nutzen, um zu versuchen, die Anzahl der Flugreisen, die wir alle unternehmen, enorm zu verringern? Ich weiß, dass das heuchlerisch klingt, da ich ein großer Ryanair-Kunde bin, aber es muss in die Alternativen investiert werden, was niemals passieren wird, wenn Flüge 9,99 £ kosten.

Die Folge dieser Zunahme französischer Besucher ist, dass unsere Sprachkenntnisse radikal verbessert werden müssen. Wir können nicht weiter einfach so herumwursteln. Zu diesem Zweck habe ich mich für einen Skype-Kurs angemeldet, der von einem einheimischen Franzosen geleitet wird, und war von meiner ersten Unterrichtsstunde absolut begeistert.

Wussten Sie, dass die Franzosen die Begriffe Dejeuner und Diner kaum verwenden? Sie sagen ein Midi oder Ce Soir. Dejeuner und Diner klingen absurd vornehm und übertrieben, besonders wenn sie mit englischem Akzent ausgesprochen werden. Denken Sie daran, das Französisch, das wir vor 30 Jahren in der Schule gelernt haben. Aus Lehrbüchern, die von 50-jährigen Männern geschrieben wurden, die die Sprache sprechen, hatten sie selbst 30 Jahre zuvor gelernt. Es ist kaum verwunderlich, dass sich die Sprache ein wenig weiterentwickelt hat. Ich freue mich darauf, noch viele weitere solche Edelsteine zu lernen!

Die neue Normalität für unsere Besucher, sei es Übernachtung mit Frühstück oder Gîte-Gäste, müssen ebenfalls gestaltet werden. Ich weiß, dass die Leute nur ungern reisen und nervös sein werden, wenn sie wieder mit Menschen interagieren. Wir müssen sie beruhigen, und ich denke, wir sind dafür gut aufgestellt, da wir so viel Platz haben und es einfach sein sollte, einige soziale Distanzierungsmaßnahmen für alle unsere Gäste aufrechtzuerhalten.

Unser B&B-Frühstückstisch zum Beispiel ist so groß, dass Gäste problemlos separat frühstücken können, auch wenn alle drei Zimmer belegt sind. Und wir haben keine feste Frühstückszeit, daher ist es unwahrscheinlich, dass sich Gäste begegnen.

Gästezimmer im Limousin, Frankreich
Gite-Gäste möchten vielleicht, dass ihre Mahlzeiten in ihre Gites geliefert werden, anstatt auswärts essen zu gehen. Diese stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Vielleicht könnte die Pizza-Nacht zur Pizza-Liefernacht für alle werden, die nicht mit anderen Gästen interagieren möchten?
 

 

 

 

Wir werden auch unsere Buchungsverfahren ändern. Ich werde keine Anzahlungen oder Vorauszahlungen mehr entgegennehmen, da es wahrscheinlich ist, dass es in Zukunft zu Sperrungen kommen kann, wenn das Virus seinen Höhepunkt erreicht und abnimmt. Die Rückzahlung von Einlagen war für uns finanziell einer der schmerzhaftesten Aspekte bei all dem.

Buchungen werden auf der Basis „Bleistift und sehen, wie es läuft“ vorgenommen. Das PYIANSHIG-Prinzip. Ich darf das urheberrechtlich schützen!

Pass auf dich auf. Bleib positiv. Besuchen Sie uns eines Tages bald und helfen Sie uns, unsere neue Normalität zu schaffen, indem Sie auf unserer Website interagieren. Facebook, Instagram, Eingebunden und Twitter Konten.

Neueste Beiträge

With over 100 species of European... Weiterlesen

Letztens hatte ich große Panik... Weiterlesen

Suche

November 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Dezember 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Größe
Preis
Ausstattung
Einrichtungen

Angebote vergleichen

Vergleichen
de_DEDeutsch